Schallschlucker ist ein umgangssprachlicher Begriff für ausgeklügelte Vorrichtungen (in Fachkreisen Schallabsorber), die aufgrund ihrer Konstruktion, der eingesetzten Oberflächen-Materialien und -Struktur in der Lage sind, Schall zu reduzieren, zu zerstreuen oder zu absorbieren. Aufgrund dieser Eigenschaften kommen Schallschlucker in der Raumakustik zum Einsatz und ermöglichen die gezielte Reduzierung von Lärm, Lautstärke, Nachhall, der Schallausbreitung oder einer bestimmten Geräuschkulisse.

Das macht den Schallschlucker im Grunde zum effizienten Partner der Innenraumgestaltung, denn Schallschutz spielt bei der Funktionalität und Wirkung von Räumen eine ganz entscheidende Rolle. Die Fähigkeit, den Raum von unnötigem Lärm zu befreien und eine Aura der Gelassenheit zu erzeugen, macht Schallschlucker aller Art zum probaten Mittel gegen Stress und Belastungen durch Schall.

Als wichtigste Schallschlucker gelten Akustikpaneele in Deckenmontage, akustische Deckensegel, Akustikvorhänge & akustische Raumteiler, Akustikbilder, akustische Wandverkleidungen und spezielle Bassfallen. Bei besonders hohen Nachhall-Zeiten oder lärmenden Resonanzen in einzelnen Frequenzbändern können auch weitere Typen von Schallabsorbern zum Einsatz kommen, um das akustische Verhalten eines Raumes zu optimieren.

Grundsätzlich tragen Schallschlucker somit entscheidend zur Qualität der Atmosphäre des Raumes bei. Sie gewährleisten Ruhe und ermöglichen damit ein konzentriertes, kreatives und zuverlässiges Arbeiten. Auch in erfolgreichen Restaurants, Fitnessstudios oder gepflegten öffentlichen Einrichtungen gestalten Schallschlucker die vorteilhafte Raumakustik. Hochwertige Schallabsorber bringen zudem die akustische Funktion und den Anspruch an Design und Ästhetik stets wirksam auf einen gemeinsamen Nenner.

Welche Arten von Schallschluckern gibt es?

Schallschutz und Raumakustik-Optimierungen sind im Detail sehr komplexe Herausforderungen. Jeder Raum hat im Grunde eine individuelle Akustik, die von vielen Faktoren und Einflussgrößen bestimmt wird. Die Schallisolierung des Gebäudes insgesamt, die Anzahl, Art und Intensität der Lärmquellen und die Wand-, Glas- oder Deckenoberflächen spielen ebenso eine Rolle, wie zum Beispiel Möbel, Teppiche oder Vorhänge im Raum.

Entsprechend individuell vielfältig sind auch die Maßnahmen und Schallschlucker-Systeme zur Verbesserung der Raumakustik. Folgende Absorber zählen zu den gebräuchlichsten Akustikelementen im Einsatz.

  • Akustikpaneele in Deckenmontage

  • Akustische Deckensegel

  • Akustikvorhänge: Vorhänge aus speziellen Textilien

  • Akustische Raumteiler und Paravents

  • Schallschutzbilder oder Akustikbilder (Wand-Montage)

  • Akustikbilder in Farbe, als Kunst-Print oder individuell

  • Akustische Wand-Verkleidungen

  • Spezielle Bassfallen (Wirkung bei niederen Frequenzen)

Der Produkt-Überblick ist nur eine Auswahl, denn jede Raumakustik erfordert eine individuelle Lösung. Bei besonders hohen Nachhall-Zeiten oder lärmenden Resonanzen in einzelnen Frequenzbändern können auch weitere Typen von Schallabsorbern zum Einsatz kommen, um das akustische Verhalten eines Raumes zu optimieren.

Wie funktionieren Schallschlucker?

Schallschlucker funktionieren durch die gezielte Absorption von Schallwellen. Sie bestehen aus schallabsorbierenden Materialien und Stoffen, wie z.B. porösem Polyester, mineralischen Fasern, speziellen Textilien oder Hightech-Geweben, die eintreffende Schallwellen aufnehmen und im Wesentlichen in Wärmeenergie umwandeln.

Im Prinzip geschieht dies, weil der Schall in den Poren und im Inneren dieser Materialien aufgrund ihrer Struktur vielfach reflektiert und gestreut wird. Dabei gibt der Schall seine Energie an die Akustikprodukte ab, wird in winzige Schwingungen der Materialteilchen umgewandelt und letztlich in Wärme umgewandelt und abgegeben. Diese Absorption reduziert die Schallreflexion und minimiert somit den Hall und unerwünschten Lärm in einem Raum, was zu einer angenehmen akustischen Umgebung und einer deutlichen Verbesserung der Raumakustik führt.

Räume von unnötigen Schallwellen befreien

Der entscheidende Nutzen und Mehrwert beim Schallschlucker ist seine Wirkung. Mit Schallschluckern und Akustikbildern können Räume in eine Oase der Ruhe und Ästhetik verwandelt werden. Schall wird von den akustikoptimierten Systemoberflächen wirksam und gezielt absorbiert, während zum Beispiel Akustikbilder mit ihrem designorientierten Charme die visuelle Wirkung der Räume unterstützen.

Der Effekt professioneller Akustikprodukte ist faszinierend: Geräusche und Lärm werden gedämpft, die Akustik wird deutlich verbessert und die Gesundheit wird dadurch gefördert. Die Schallschlucker an Wand, Decke und im Raum beeinflussen die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit und sind ebenso ein Thema für Kreativität und allgemeines Wohlbefinden. Eine beruhigte Atmosphäre hat eine Reihe positiver Effekte zur Folge, von denen alle Betroffenen profitieren.

Kunstvolle Akustikbilder gestalten die Umgebung zudem nach individuellen Vorstellungen, sei es in der Wohnung, im Büro oder in öffentlichen Räumen. Schallschlucker und Akustikprodukte sind nicht nur Lösungen für Lärmprobleme, sondern auch Kunstwerke, die Räume in ein harmonisches Zusammenspiel aus Design, Farben und einladender Funktionalität verwandeln.

Typische Einsatzgebiete für Schallabsorber

Angenommen, Sie betreten einen Raum, in dem die Vielzahl von Geräuschen – sei es das Widerhallen von Schritten oder das Gewirr von Stimmen und Gesprächen – zu einer ungewollt hohen Lärmpegel verschmilzt. Oder denken Sie an ein gut gefülltes Restaurant, in der Sie das eigene Wort kaum verstehen. Sicher kennen Sie eine volle Kantine oder Mensa, in der jede Menge Lärm für Stress und Hektik sorgt.

An dieser Stelle treten Schallschlucker /Absorber auf den Plan.

Wie beschrieben sorgt deren präzise gestaltete Kombination aus Materialien und Formen gezielt dafür, dass „überflüssiger“ Schall reduziert oder absorbiert wird. Während Wände, Fenster, Decken und Böden wie alle harten und glatten Oberflächen Schallwellen ungebremst reflektieren und zuweilen sogar verstärken, schlucken Schallabsorber den Schall und reduzieren dadurch dessen Kraft.

Das macht etwa folgende Infrastrukturen zu den häufigsten Schallabsorber-Einsatzgebieten:

  • 1

    Büros (Akustikbilder, Raumteiler, Akustikpaneele, Vorhang-Lösungen)

    Büros (Akustikbilder, Raumteiler, Akustikpaneele, Vorhang-Lösungen)

  • 2

    Konferenzräume (Schallschutzbilder, Deckenpaneele)

    Konferenzräume (Schallschutzbilder, Deckenpaneele)

  • 3

    Klassenzimmer (Akustische Wandverkleidungen)

    Klassenzimmer (Akustische Wandverkleidungen)

  • 4

    Restaurants (Akustikdecken, spezielle Schallschlucker)

    Restaurants (Akustikdecken, spezielle Schallschlucker)

  • 5

    Fitnessstudios (Teppiche, Montage von Bildern & Paneelen)

    Fitnessstudios (Teppiche, Montage von Bildern & Paneelen)

  • 6

    Theater und Kinos (Umfassende Gesamtkonzepte)

    Theater und Kinos (Umfassende Gesamtkonzepte)

  • 7

    Gastronomie & Hotels (Akustikbilder, Paneele für angenehme Raumakustik)

    Gastronomie & Hotels (Akustikbilder, Paneele für angenehme Raumakustik)

  • 8

    Wohnung & Wohnräume (Akustikbilder für zu Hause)

    Wohnung & Wohnräume (Akustikbilder für zu Hause)

Genauso vielfältig wie das Leben und Arbeiten in Städten ist, ist auch die Infrastruktur. Ebenso umfassend sind auch die Anwendungsgebiete und Möglichkeiten für Schallschlucker. Mit Know-how, Leidenschaft und Engagement entwickeln wir Akustik-Lösungen, Produkte und System-Designs, die den Anforderungen vor Ort gerecht werden.

Raumakustik-Projekte in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz

Falls unangenehmer Hall, Schall oder Lärm in Räumlichkeiten aktuell ein Thema für Sie sein sollte, sind wir in dieser Frage als professioneller Ansprechpartner für Sie da. Dabei legen wir großen Wert auf Transparenz und Kommunikation, da eine Verbesserung der Raumakustik stets das Ergebnis einer guten Zusammenarbeit ist.

Eine genau abgestimmte Serie von Maßnahmen und Schritten stellt sicher, dass die Raumakustik bestmöglich gestaltet und die optische Wirkung der Räume geschützt wird oder vom Projekt profitiert. Umfassende akustische Messungen, Geräusche- & Lärm-Analysen, präzise Konzepte, sorgfältige Planungen, individuelle Designs, die fachmännische Anfertigung der Schallabsorber, eine fachgerechte Montage und ein verlässlicher Service sind für uns Prinzipien unserer Unternehmensphilosophie.

Wie in diesem Artikel zum gebräuchlichen Begriff ‚Schallschlucker‘ gehen wir gerne auch auf jede weitere Frage zum Thema ein. Schreiben Sie uns oder sprechen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen weiter.

Helge Herrmann
Helge HerrmannAkustikberater