Inhaltsverzeichnis

Wissenswertes über Absorber

Akustik-Absorber (auch Schallabsorber genannt) sind Systeme, Vorrichtungen oder bauseitige Installationen, die dazu dienen, unerwünschte Schallwellen in Räumen zu reduzieren. Somit sind Akustik-Absorber effektive Lärmschutz-Vorrichtungen, die zur konsequenten Schalldämmung in Räumen eingesetzt werden. Durch Reduktion der Nachhallzeit und die Absorption und Dispersion von Störschall sorgen Schallabsorber für eine insgesamt ruhigere Raumakustik und weniger Lärm in Büro-, Wohn- und Arbeitsräumen und in öffentlicher Infrastruktur.

Diese Absorber bestehen aus speziellen Materialien, die schallabsorbierende Eigenschaften aufweisen. Sie sind häufig porös oder haben eine strukturierte Oberfläche. Schallwellen dringen somit gewissermaßen in das Material ein und werden dort abgedämpft. Dies führt zu besagter Verringerung von Nachhall und Hall in Räumlichkeiten, was auch die Klangqualität und die Verständlichkeit von Sprache im Raum verbessert.

Zu den verbreitetsten Akustik-Absorber-Lösungen zählen Akustikelemente für die Wand (etwa Akustikbilder, großflächige Wandabsorber als Vorsatzschale und Akustik-Vorhänge), Decken-Absorber (etwa sogenannte Deckenpaneele, Deckensegel, Deckenkissen oder Industrieabsorber) sowie spezielle Bassfallen.

Raumakustik-Beratung & Absorber-Lösungen vom Fachbetrieb

Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz und der angenehmen Wirkung von Schallabsorbern stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung. Als Fachbetrieb für Raumakustik und Akustikabsorber-Hersteller bieten wir Ihnen alle zielführenden Leistungen und Lösungen aus einer Hand an:

  • Akustik-Analyse & Beratung
  • Gesamtkonzept, zur maximalen Lärmreduktion
  • Herstellung, Lieferung und Installation aller Akustik-Absorber
  • Service & Support

Sind Akustik-Absorber aktuell ein konkretes Thema für Sie? Haben Sie Probleme mit einer hohen Nachhallzeit und entsprechender Lärmbelastung in einem Raum? Dann melden Sie sich bei uns. Das raumAKUSTIKS Team liefert Ihnen jene angenehme Ruhe und Raumakustik, die Sie sich wünschen

Absorber Made in Germany: Zur Direktanfrage

Warum brauche ich Schallabsorber?

Wenn Sie stetem Lärm ausgesetzt sind, wirkt sich das fatal auf Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihre Leistungskraft, Ihre Kreativität, Ihr Wohlbefinden und insgesamt auf Ihre Gesundheit aus. Wann immer sich Lärm also vermeiden lässt, sollte man die Belastung durch Ruhe ersetzen.

Akustikmodule und Schallabsorber sind ein probates, effektives und vergleichsweise einfaches Mittel, um die Lärmverschmutzung und Belastung in Innenräumen zu reduzieren.

Warum Schallabsorption hier für Ruhe sorgt, erklärt gewissermaßen schon das Wort: Absorbieren bzw. Absorption bezieht sich auf den Prozess, bei dem etwas von einem Material oder einer Substanz aufgenommen oder „aufgesogen“ wird. Es kann sich auf verschiedenste Energieformen oder Materie beziehen, wie Flüssigkeiten, Gase oder auch Wärme oder Schall. Bei der Absorption dringt die aufgenommene Substanz oder Energie in das absorbierende Material ein und wird dort verteilt oder umgewandelt. Das führt dazu, dass das absorbierte Element nicht weiter zur Verfügung steht oder sich auf seine Umgebung auswirken kann.

Da Schallereignisse durch vielfältige Schallquellen wie Sprache, Musik, Geräusche vom Hantieren mit Besteck oder Werkzeugen, Maschinenlärm oder Verkehr entstehen, sind wir dem Schall auch stets ausgesetzt. Wenn diese Schallwellen auf Oberflächen treffen, werden sie teilweise reflektiert und teilweise absorbiert. Akustik-Absorber sind darauf ausgelegt, diesen Absorptionsprozess zu verstärken, indem sie Schallenergie aufnehmen und in Wärme umwandeln, anstatt sie zu reflektieren. Spezielle Materialien, wie etwa Akustik-Schaumstoff, Stoffe oder microperforierte Folien, stellen diese Wirkung des Absorbers sicher.

Unerwünschter Störschall oder Lärm werden vom Schallabsorber also aufgenommen und ausgelöscht. Damit fällt der Schall nicht weiter zu Last. Mit dem Resultat, dass es im Zimmer, im Büro, am Arbeitsplatz, im Restaurant, im Klassenzimmer, in der Sporthalle, im Geschäft oder in der Hotel-Lobby sofort erheblich ruhiger wird und eine angenehme Atmosphäre einzieht.

Akustikelemente im Einsatz: Absorber Anwendungen und Einsatzorte

Akustik-Absorber können in allen Innenräumen zur Anwendung kommen. In Büros können sie störende Geräusche von Gesprächen oder Tastaturanschlägen reduzieren, was die Konzentration und Produktivität der Mitarbeiter fördert.

In Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten verbessern sie die Sprachverständlichkeit in Klassenzimmern und Hörsälen. In Veranstaltungsräumen, Konzertsälen, in Tonstudios und selbst im HiFi-Zimmer oder im Heimkino tragen sie dazu bei, eine klare und ausgewogene Klangatmosphäre ohne störende Reflexionen zu schaffen.

Überall dort, wo die positiven Effekte einer professionellen Schalldämpfung erwünscht sind, kommen Absorber zum Einsatz:

  • Akustik-Absorber für Büros
  • Absorber-Lösungen in Geschäften
  • Schalldämpfung in der Gastronomie und Hotellerie,
  • Akustik-Absorber in Bildungseinrichtungen
  • Akustik-Absorber in Krankenhäusern & Arztpraxen
  • Akustik-Absorber in öffentlichen Einrichtungen aller Art
  • Schallabsorber für Event-Locations
  • Absorber für Mensen und Kantinen

Akustikpaneele und Breitband-Absorber sind damit wichtige Bestandteile der Innenarchitektur, denn eine angenehme Raumakustik ist eine ganz wesentliche Einflussgröße einer gelungenen Innenraumgestaltung.

Sind Akustikabsorber auch ein Thema für Sie? Wer entscheidet?

Wer profitiert von Akustik-Absorbern? Die Antwort könnte aus einem Wort bestehen: alle! Tatsächlich sind Schallschutz, Schallisolierung, Schalldämmung und ein ausgewogener Klang in Räumlichkeiten ganz erhebliche Mehrwerte für alle, die sich länger im Raum aufhalten.

Weniger Nachhall in Restaurants oder Geschäften fördert den Erfolg, denn Menschen halten sich in einer angenehmen Atmosphäre lieber auf. Der Lärm des Nachhalls, unnötiger Reflexionen, sogenannter Flatterechos oder störender Raummoden muss nicht sein und Besucher nehmen eine angenehme Akustik intuitiv wahr. Absorber sind das probate Mittel, um eine ideale Akustik sicherzustellen.

Architekten und Innenarchitekten, die auf die akustischen Ergebnisse einer Raumplanung Wert legen, beweisen Verständnis für die Menschen, die später in den Einrichtungen leben oder arbeiten. Manager und Büroverantwortliche sind schließlich interessiert an Lösungen, die die Arbeitsumgebung angenehmer gestalten und die Leistungsfähigkeit, Konzentration, Kreativität und Gesundheit der Mitarbeiter fördern. Bildungseinrichtungen möchten optimale Lernbedingungen bieten. Vor allem in Großraumbüros, Bürgerbüros oder Banken will man insbesondere das Gefühl einer steten Abhörsituation vermeiden. Auch in Flughafengebäuden, Bahnhöfen oder geräumigen Empfangshallen sind ein unnötig hoher Lärmpegel durch eine lange Nachhallzeit unerwünscht.

Akustikabsorber sind das treffsichere Mittel, um dies alles zu gewährleisten und Schall und Nachhall in den Griff zu bekommen. Die Verwendung exakt geplanter und individuell konzipierter Akustikmodule zur Schallabsorption garantiert die Reduktion der Lautstärke und der Reichweite aller Geräusche im Raum.

Für Architekten und Planer, Bauträger, Baufirmen, Betreiber und Nutzer einer Immobilie sind die Schallisolierung und Schalldämmung also von zentraler Bedeutung.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne.

Akustik-Absorber: Jetzt Fachberatung anfordern

Akustik-Absorber-Planung & Bau: Den Frequenzen auf der Spur

Zusammenfassend sind Akustik-Absorber unverzichtbare Instrumente, um die Klangqualität in Räumen zu verbessern und die Auswirkungen von störendem Lärm zu reduzieren. Ihre vielfältigen Anwendungen erstrecken sich von Büros über Bildungseinrichtungen bis hin zu Unterhaltungsbereichen, und sie sprechen eine breite Palette von Fachleuten und Privatpersonen an, die Wert auf eine angenehme Raumakustik legen.

Um einen Raum von störendem Lärm und unnötigen Schall zu befreien, kommt es allerdings auf eine professionelle Analyse der Akustik an, denn Raum ist nun mal nicht gleich Raum. Je nachdem, wie Wände, Decken und Oberflächen den Schall reflektieren und welche Absorber-Eigenschaften etwa Einrichtungsgegenstände haben, gestaltet sich die Akustik im Raum. Auch die Schall- & Lärmquellen spielen eine Rolle, denn jede Variante zeichnet sich durch ein individuelles Spektrum an Frequenzen und Interferenzen aus.

Die Schallursachen, deren Lautstärke, der Nachhall, die Nachhallzeit, die akustische Beschaffenheit der Oberflächen, sowie die Raum-Geometrie und das Raum-Volumen wirken sich auf die Akustik aus. Da zum Beispiel auch Kleidung als eine Art Absorber funktioniert, klingt ein gut besuchtes Restaurant oder ein voller Saal anders als eine leere Räumlichkeit. Teppiche und Vorhänge beeinflussen und gestalten das Akustik-Problem genauso, wie eine Wand aus Beton, ein Holz-Boden oder große Fenster- bzw. Glasflächen.

Eine wirklich gute Akustik ist selten ein Zufall

Um perfekte Ergebnisse sicherstellen zu können, muss die Schallabsorption auf der Grundlage von akustischen Messungen und Schallanalysen fachmännisch geplant werden. Eine 0815-Anleitung für Schallabsorber kann am Problem vorbei zu unzureichenden Ergebnissen führen. Gerade bei langer Nachhallzeit oder bei der Lärmbelastung durch diffuse Geräusche – wie in einem Büro oder Restaurant – ist der Einsatz eines Absorbers komplex.

Unter Berücksichtigung aller genannten Einflussgrößen müssen die Akustik-Absorber genau auf die Frequenzen und die Akustik im Raum abgestimmt und präzise positioniert werden. Je nach Klang werden die jeweiligen Akustikmodule also exakt für das Projekt ausgewählt und individuell gebaut. Auch sogenannte Breitband-Absorber müssen unter Berücksichtigung den realen akustischen Gegebenheiten im Raum installiert werden, sofern wirkungsvolle Effekte erzielt werden sollen.

Dabei berücksichtigen professionelle Akustik-Absorber-Lösungen auch hohe Ansprüche an das optische Erscheinungsbild und innenarchitektonische Gesichtspunkte. Angenehmer Klang und gute Akustik können auch gut aussehen und sich perfekt in ein Innenraumdesign integrieren.

Effiziente Akustikabsorber in Form von Akustikbildern, hochwertige, großflächige Wandabsorber, dekorative Designer-Akustikelemente für die Decke oder Decken-Akustikabsorber mit integrierter Beleuchtung sind Module, die in Hinblick auf das Design keine Wünsche offen lassen.

Eine clevere Variante sind auch transluzente Akustik-Folien oder der Einsatz von Absorbern aus Plexiglas. Bei diesen Absorbern handelt es sich um Hightech, denn die Schalldämpfung erfolgt anhand einer microperforierten Oberfläche, die gezielt auf die jeweilige Akustik im betroffenen Raum abgestimmt ist. Durch die Flächen der Module lassen sich hervorragende Ergebnisse sicherstellen und die Absorber-Elemente bleiben praktisch unsichtbar.

Akustikabsorber Fachbetrieb: Wir beraten Sie gern

Verwandeln Sie Ihre Räume in Oasen der Beruhigung und Konzentration. Unsere hochwertigen Akustik-Absorber schaffen nicht nur eine angenehme Klangatmosphäre, sondern fördern auch Ihre Gesundheit. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine Beratung und entdecken Sie, wie eine effektive Akustikabsorber-Dämmung Ihre Lebensqualität steigern kann. Stellen Sie den Raumklang in den Dienst Ihres Wohlbefindens – wir stehen Ihnen mit Expertise und Leidenschaft zur Seite.

Helge Herrmann
Helge HerrmannAkustikberater